Abgelenkt: Beim Telefonieren im Erdboden versunken

Screenshot_2

SMS schreibende oder telefonierende Menschen leben im Auto und auch im Flugzeugcockpit sehr gefährlich. Wer jedoch den Bürgersteig entlang läuft und dabei telefoniert, sollte sich eigentlich in Sicherheit wiegen können. In China hat ein Mädchen diese Unachtsamkeit beinahe mit ihrem Leben bezahlt.

Auf dem besagten Weg standen Warnschilder, die vor dem aufgerissenen Boden warnten. Aber das Mädchen im Video war so abgelenkt durch ihr Telefonat, dass sie alles übersah. Sie fiel fast 6 Meter tief. Ein Taxifahrer sah das Unglück und stieg das Loch herunter. Leider kollabierte der Schacht in diesem Moment und so wurden sie zu allem Unglück auch noch beide verschüttet. Zum Glück war professionelle Hilfe nicht weit und konnte beide retten.

Was ist euer peinlichstes oder gefährlichstes Erlebnis mit einem Handy gewesen? Schreibt es einfach in die Kommentare. [Mario Aguilar / Andreas Donath]

[Via CNN, Today]

YouTube Preview Image
Tags :