Schlauer Tennisschläger könnte den Trainer ersetzen

Babolat, ein französisches Unternehmen, das schon seit 1875 Tennis Zubehör herstellt, hat kürzlich einen Hightechschläger vorgestellt, der das Training revolutionieren könnte. Der Play & Connect ist ein mit Sensoren gespickter Schläger, der jedes Detail eines Schlages aufzeichnet.

Trotz aller elektrischen Zugaben wiegt der Schläger genauso viel oder wenig, wie jeder konventionelle Tennisschläger. Das ist besonders deshalb wichtig, weil das Trainingsgerät nicht die Trainingsergebnisse verzerren soll.

Bislang haben Trainer Videoaufzeichnungen von Spielen herangezogen, um die Schlagtechnik von Spielern zu beurteilen. Die Sensoren des Play & Connect zeichnen Ballgeschwindigkeit, Schlagkraft, die Vibration der Saiten und sogar den genauen Punkt auf, an dem der Ball den Schläger berührt. Alle Daten können anschließend vom Schläger herunter geladen und mithilfe einer Software ausgewertet werden. Mithilfe der Software lässt sich auch die Entwicklung eines Spielers über einen längeren Zeitraum hinweg aufzeichnen und analysieren. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via Babolat, Reuters]

YouTube Preview Image
Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Schlauer Tennisschläger könnte den Trainer ersetzen

  1. Honk 08 Apr 2012, 11:16

    Solch ein Schläger wird den Coach niemals ersetzten!