PS4 Orbis: Namen und erst Specs der Playstation 4 bekannt

Das Spielemagazin kotaku.com hat erste Informationen und Konzeptzeichnungen zur Playstation 4 aufgetan. Demzufolge wird die Konsole den Namen “Orbis” tragen und mit einer Auflösung von 4.096 x 2.160 punkten.

Die hohe Auflösung entspricht damit bereits dem kommenden 4K-Standard. Antrieb soll eine 64-Bit-CPU von AMD liefern, die Grafik verdankt ihre Leistung einer bisher nicht näher spezifizierte Radeon aus der HD 7000 Reihe.

Deutlich weniger begeistert dürften Spieler von dem geplanten Schutz vor Gebrauchtspielen sein. Disc-Versionen von Playstation 4-Games sollen an den Playstation Network-Account des Users angebunden werden. Wer sich also ein Gebrauchtspiel kauft, bekommt erst durch eine zusätzliche Zahlung vollen Zugriff auf das Spiel.

Erwartet wird die Playstation Orbis Ende 2013, erste Entwicklerkits sollen bereits an die relevanten Studios verschickt worden sein.

[Via: kokatu.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Antworten auf PS4 Orbis: Namen und erst Specs der Playstation 4 bekannt

  1. Kussler 29 Mrz 2012, 19:07

    Das mit der zusätzlichen Zahlung bei Gebrauchtspielen ist ja mal sowas von dämlich. Das gibt dick negative Kritik.

    • Villy 29 Mrz 2012, 21:12

      Naja, solange es maximal 5€ sind wär es sogar noch ok. Ich mag es zwar auch nicht, aber naja…

  2. Chris 29 Mrz 2012, 23:32

    Sorry, also ich glaube an den Informationen ist kauf was drann.. =/
    4K Auflösung? Im Moment gibt es kaum 1080P Games, die meisten Laufen nur 720P,
    außerdem ist die Technik noch viel zu Teuer (rund 10.000 Teuro) und grad einmal wenige Kino haben es.
    Und zum Thema mit den bebrauchten Spielen, es wäre ein totales Eigentor ;)

  3. egal 30 Mrz 2012, 9:23

    @Villy,

    solange es solche Leute wie Du gibt, die sich duckmäuserisch verhalten und dann noch bereit wären zu zahlen, wird mehr und mehr der Kunde abgezockt, bevormundet und gegängelt, da ja offensichtlich die Leute es mit sich machen lassen.

    Zum Glück hinken die PCs schon lange nicht mehr hinter den Konsolen hinterher und die PCs können zumindest schon lange auch ECHTES Full HD in den Games, was weder XBOX noch PS3 geboten hatten, da war meist bei 720P schluss.

    Außerdem gibt es fast alle Konsolen Games auch für PC und die Paar, die es nur exclusiv auf Konsole gibt, kann ich gerne darauf verzichten.

    Ich habe auch ne XBOX Slim, die ich allerdings geschenkt bekam, sonst hätte ich keine Konsole, aber die wurde erst mit RGH interressant und da ist Sony eh außen vor ;)))

  4. Brian 30 Mrz 2012, 11:43

    Bluray-Disc.de hat diese News mit Vorsicht gemeldet, dass es sich um Gerüchte handelt und dieser Autor hier stürzt sich voll drauf, als wäre es schon offiziell. aha