Bildergrüße aus Moskau

Wofür westliche Agenten während des Kalten Krieges Kopf und Kragen riskiert haben, reichen nun ein paar einfache Mausklicks. Google erweitert seinen Dienst Street View mit umfangreichem Bildmaterial aus den russischen Metropolen Moskau und Sankt Petersburg.

Besonders die zahlreichen Wahrzeichen der beiden Großstädte wie die Basilius-Kathedrale in Moskau kommen bei der virtuellen Rundfahrt gut zur Geltung. Viele Sehenswürdigkeiten wie der Rote Platz lassen sich zudem aus der Sicht eines Fußgängers erkunden. In Sankt Petersburg lohnt ein Rundgang über das Areal Petrodvorets (Peterhof), dem Versailles Russlands.

Bei der Suche nach den gewünschten Schauplätzen empfiehlt sich ohne Kenntnisse der russischen Sprache die Recherche der englischen Bezeichnungen oder der direkte Aufruf über die Links im Google Lat Long Blog. Noch gibt es keine Details zu weiteren geplanten Städten.

[via: Google Lat Long Blog]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>