Gratis-Futter: NASA sucht Freiwillige für simulierte Mars-Mission

Mars

Die NASA möchte die Lebens- und Arbeitsbedingungen auf dem Mars simulieren. Aber dazu braucht es Freiwillige die gewillt sind, sich vier Monate wie Astronauten zu ernähren.

Hauptziel des Projekts ist nämlich zu bestimmen, welche Nahrung am geeignetsten für lange Raumflüge ist. Die Teilnehmer sollen nicht nur verpackte Astronauten-Nahrung zu sich nehmen, sondern vor allem Gerichte kochen, die an Bord eines Raumschiffs zubereitet werden könnten. Die NASA erhofft sich auf diesem Weg Rezepte für zukünftige Planeten-Missionen sammeln zu können.

Die Simulation wird vier Monate dauern. Neben dem Gratisessen dürfen die Teilnehmer zwei Wochen auf engem, isoliertem Raum leben, müssen sich nur jeden zweiten Tag in „Navy-Duschen“ säubern und werden Raumanzüge tragen. Bewerben kann man sich bis zum 29 Februar. Viel Erfolg!

[Via: technabob.com]

Tags :