Notebooks könnten künftig aus Papier gebaut werden

9965eb548ef26d7aab9e7e12e98ecfbe

Wir haben schon Notebookgehäuse aus Holz, Karbon und Glas gesehen. Doch ein Notebook aus Papier ist neu. Das neue Material besteht aus Recycling-Papier und ist dennoch wasserfest.

Das Papiergehäuse wurde von PEGA entwickelt und nennt sich Paper PP Alloy. Es soll sowohl verwindungssteif als auch bruchsicher sein und natürlich umweltfreundlich.

Das Material enthält auch ein Teil Polypropylen und kann mit Hilfe von Spritzgusstechniken in Form gebracht werden. Wie man beim Recycling den Kunststoffanteil wieder vom Papier trennt, teilte der Hersteller leider nicht mit. Wann erste Gehäuse aus “Papier” auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

[Via PEGA]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising