Designkonzept: Ein Uhrwerk wie ein Panzer

Tokyo Flash ist für seine extravaganten und auf den ersten Blick kaum lesbaren Uhrenmodelle bekannt. In dieses Konzept reiht sich auch der neueste auf der Website des Uhrenlabels vorgestellte Designentwurf ein. Inspiration für die Trax MkII lieferte dem Designer Peter dabei das Militär.

Zum Laufen gebracht wir d die ungewöhnliche Zeitanzeige nämlich ähnlich wie ein Panzer. Insgesamt vier Bänder bringen Bewegung in die Uhr. Auf der linken Seite lassen sich die Stunden, auf der rechten die Minuten ablesen. Antrieb sollen kleine Motoren oder ein mechanisches Uhrwerk liefern.
Wer die ungewöhnliche Uhr im Industriestyle demnächst am Handgelenk tragen will, hat auf der Website von Tokyo Flash Gelegenheit seine Stimme für das Konzept abzugeben.



Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Designkonzept: Ein Uhrwerk wie ein Panzer

  1. Robot 21 Jan 2012, 1:32

    auf der Website finde ich nichts zum abstimmen. also wo kann ich es tun?