Spraydose als Bluetooth-Lautsprecher

65a81772bd270a1d0f7afe4427674a47

Der Ecko Unltd.Sound Spray sieht aus wie eine große schwarze Spraydose. Anstelle von Farbe befindet sich in dem runden Gehäuse des Geräts ein Lautsprecherpaar, das über Bluetooth angesprochen wird.

Mit Hilfe einer Bluetooth 2.1-Verbindung und einem Bluetooth-Gerät, das das Profil A2DP beherrscht, kann die Spraydose als Lautsprecher sowie als Freisprecheinrichtung für ein Handy benutzt werden.

Im Innen sitzt ein Paar 40-mm-Treiber mit jeweils 3 Watt. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für Unterhaltung unterwegs abseits der Steckdose. Die Laufzeit soll 10 Stunden betragen. Der Akku ist im Vergleich zu vielen anderen Geräten dieser Kategorie wechselbar.

Das Spraydosengehäuse wird für die Steuerung der Musikwiedergabe eingesetzt. Die Kappe wird zum Verstellen der Lautstärke oder zum Springen zwischen Tracks rotiert und der Sprühknopf wird als kombinierte Play/Pausetaste verwendet.

Der Preis steht noch nicht fest. Die Ecko Unltd.Sound Spray soll erst auf der CES 2012 im Januar offiziell vorgestellt werden. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via Griffin PR, Chip Chick]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising