Warum ihr mit der Stimme von Berry White mehr erreicht

Wollt ihr, dass eure Freundin oder Frau sich daran erinnert, euch das Auto am Sonntag zu überlassen, dann müsst ihr eure Stimme um einige Oktaven senken. NPR berichtet über eine Studie Kevin Allans von einer schottischen Universität, der festgestellt hat, dass Frauen sich Sachen besser merken können, wenn diese von einer tiefen Stimme gesagt wurden.

In der Studie wurden Frauen Objekte gezeigt, während sie den Namen des Objekts von Männern vorgelesen bekamen. Je tiefer die Stimme, desto eher erinnerten sich die Frauen an das jeweilige Objekt. Dies erklärt, warum die Musik von Barry White besonders bei coolen Jungs beliebt ist. Ehrlich, wer kann der glatt seidigen Stimme von Barry widerstehen. Wirklich niemand.

Umgekehrt reagierten die getesteten Männer im Bezug auf die weibliche Tonhöhe nicht auffällig bis gar nicht. Sorry Mädels, ihr trefft einfach nicht den richtigen Ton. [Roberto Baldwin/Helene Gunin]

[via NPR]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Warum ihr mit der Stimme von Berry White mehr erreicht

  1. drulihorn 24 Sep 2011, 21:27

    Dann ist mir klar, warum wir eine glückliche Ehe führen …