Facebook Musik wird weniger komfortabel als erwartet

xlarge_fbm2_01

All Things D berichtet, dass Facebooks geplanter Musikservice deutlich weniger komfortabel ausfallen wird, als allgemein erwartet. Statt auf bei Spotify und Konsorten gespeicherte Musik direkt aus Facebook heraus zuzugreifen, müsst Ihr die Facebook-Website voraussichtlich verlassen, um die Mucke abzuspielen.

Dem All Things D-Bericht zufolge sind insbesondere die Launch-Partner des Dienstes vergrätzt. Sie hatten darauf gehofft, dass Facebook-Nutzer nicht nur sehen können, was ihre Freunde hören, sondern die Musik auch ganz bequem – eben ohne Facebook zu verlassen – abspielen können.

Es gibt verschiedene Vermutungen, warum Facebook das Feature gestrichen hat. Von rechtlichen bis hin zu technischen Problemen gibt es verschiedene in Frage kommende Gründe. Auch könnte es sein, dass Facebook den direkten Zugriff auf die Musik nur für den Anfang zurückstellt, ihn aber später nachrüsten wird. Facebook selbst hat den Bericht nicht kommentiert. Wir erwarten weitere News anlässlich der Facebook-Entwicklerkonferenz F8, denn dort werden unter anderem Spotify-Chef Daniel EK und Turntable.fm Boss Billy Chasen reden. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via AllThingsD, TechCrunch]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising