Eine vielseitige Lampe

Habt ihr euch nicht auch immer schon eine Lampe gewünscht, die für mehrere Zwecke genutzt werden kann? Die Gorillatorch Switchback ist dafür bestens geeignet.

Das Ausgangsmodell ist mit insgesamt fünf LEDs ausgestattet, einem Punktlicht und vier rotweißen Flutlichtern. Jedes davon lässt sich auf 5 bis 130 Lumen einstellen. Je nach Bedarf kann die Lampe auf den Tisch gestellt, an die Decke gehängt und mit einem Stirnband an der Stirn befestigt werden.

Und mit dem Gorillapod-Stativ lässt sich das schicke Leichtgewicht in jede nur denkbare Stellung positionieren. [Kyle VanHemert/Helene Gunin]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

4 Antworten auf Eine vielseitige Lampe

  1. Flashlight 09 Dez 2010, 15:26

    Wow!!! und wo ist die funktion das wenn man klatscht, das Licht aus geht?? (Klatsch-Control)

    • Birne 09 Dez 2010, 23:46

      Die is auch gleich mit integriert. Einfach das Teil auf den Boden klatschen, dann geht das Licht aus. Funktioniert unter Umständen aber nicht oft (teilweise einmalig)

  2. Knut 10 Dez 2010, 16:50

    was sind denn rotweiße Flutlicht-LED’s? Wenn mal wieder jemand was übersetzt von dem er absolut keine Ahnung hat…

  3. Pingback: Friday Finds: Holidays and Contests – Joby Blog