Eine neue Art der Kindererziehung?

Mädchen im Plastikball

Eine seltsame Art der Zuneigungsbekundung haben ukrainische Eltern ihrem Kind zukommen lassen.

Anstelle von Streicheleinheiten oder wenigstens Süßigkeiten packten sie das Mädel in einen aufgepumpten Plastikball und schubsten die Kleine in einen See – sehr zu Erheiterung der zusehenden Meute, die das Geschehen gefilmt hat.

Zweifelhaft, ob das als moderne Art der Kindeserziehung für schwierige Fälle gesehen werden kann. [Jens-Ekkehard Bernerth]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. die kugel ist ja zum glück an einem seil angebunden. sieht aber eher so aus, als ob das der keinen fun macht. die rudert ja in alle richtungen und nicht verzweifelt an land. ich mach mir da eher gedanken um den sauerstoff in der kleinen kugel der bei der körperlichen aktivität nicht lange reichen wird.

  2. Also Bock hätte ich da mal drauf, aber dann in so dem ding wie die mal bei Raab hatten. Also noch größer und dann mit löchern dring , aber so klein bzw groß des man nich reinfallen kann, aber man immer noch sauersoff bekommt

  3. Das hab ich mal vor ein paar Jahren gemacht :)
    Im Happy Valley in Peking, das hieß dann Water Polo oder so und man hat es zu zweit gespielt (es gab noch einen Ball und zwei Tore, aber wir haben uns immer nur gerammt ;) )
    Das Kind in dem Video scheint nicht sehr helle zu sein, das ging bei uns eigentlich recht problemlos – okay, wir waren aber auch schon 14 bzw. 12
    Aber der Sauerstoff wird recht bald knapp :( sonst echt geil xD

  4. Eine Schande, dass leute die keine Ahnung haben solche Artikel verfassen dürfen. Für den Verfasser und alle Leser, in der Ukraine und Russland ist dies eine neue Attraktion für Kinder und Erwachsene und dieser Ball ist wie man an einigen Momenten sieht an eine Schnur gebunden also kann das Kind nicht weg. Ich selbst war in einem solchen Ball und muss sagen es ist ziemlich witzig und interessant. Also lieber Verfasser, man sollte mehr Hintergrund wissen besitzen, bevor man seine eigenen Schlüsse aus einem Video von youtube zieht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising