Nächstes iPad mit zweitem Dock Connector auf der langen Seite?

Patently Apple hat ein iPad-Designpatent ausgegraben, das ein iPad mit einem zweiten Dock Connector zeigt. Außerdem zeigen die Bilder auch ein noch mysteriöses Feature, bei dem es sich um Apples Smart Bezel handeln könnte.

Wenn die Designs echt sind, dann machen sie viel mehr Sinn als zum Beispiel das 7-Zoll-iPad, von dem derzeit immer wieder die Rede ist. Ein iPad auf der langen Seite andocken zu können wäre ziemlich nützlich für alle die vom Dock regelmäßigen Gebrauch machen.

Das Smart Bezel ist ebenfalls eine interessante Idee, von der ich überzeugt bin. Allerdings weiß ich nicht genau, was Apple damit vorhat. Ist es ein zusätzlicher Knopf oder eher eine Aktive Ecke, wie wir sie zum Beispiel schon von Mac OS X kennen? Das letzte Patent wies auf eine ziemlich große Fläche hin, aber in den jüngsten Zeichnungen ist das Smart Bezel auf ein Minimum zusammengeschrumpft. Ach, wenn es doch nur aktive Ecken wären! [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via Patently Apple]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

12 Antworten auf Nächstes iPad mit zweitem Dock Connector auf der langen Seite?

  1. Franky Boy 27 Sep 2010, 13:27

    Erster!

  2. ho 27 Sep 2010, 13:59

    “Das Smart Bezel ist ebenfalls eine interessante Idee, von der ich überzeugt bin. Allerdings weiß ich nicht genau, was Apple damit vorhat.”

    WTF? Du weisst nicht was es genau ist und was Apple damit vorhat, bist aber davon überzeugt, was auch immer das heissen mag???

    • a-tom 28 Sep 2010, 9:35

      naja gizmodo bleibt doch nur seinem stil treu…
      du liest doch diesen blog hier etwa nicht aus anderen gründen, ausser der eigenen belustigung oder??? deswegen und wegen der faschisten kommentare von foat die find ich auch immer klasse – keine peilung scheiss charakter, kann wahrscheinlich auch nichts, aber immer kräftig in die tasten hauen – gilt hier übrigens für die meisten kommentierenden, als auch “artikel schreiber / schlecht übersetzer”.
      willkommen in absurdistan!

      • Foat 28 Sep 2010, 15:41

        bitte achte weniger auf den nick als auf den kommentar selbst. wie dir vlt schon aufgefallen ist finden es manche trolle hier lustig, den namen von anderen zu klauen.
        hoffentlich wird bald die anmeldefunktion eingebaut, dann gibt es dieses problem nicht mehr.

        zum artikel: bow ey ne AKTIVE ecke, das ist bestimmt die ecke, die beim apfel auf der rückseite fehlt.

  3. applemagic 27 Sep 2010, 14:13

    Das iPad ist so göttlich! Ich kaufe mir auf jedenfall das nächste iPad, egel wie teuer das ist!

  4. Justin 27 Sep 2010, 14:29

    Also auf dem 2. Bild (smart bezel) is doch eindeutig am oberen rand eine cam zu erkennen, weil den lichtsensor sieht man nicht so deutlich. Endlich videochatten!!!

  5. UffTATA 27 Sep 2010, 14:37

    Was ist mit dem Beitrag “Buddha wiedergeboren – als 13.000 Dollar Lautsprecher”?
    Der Lädt irgendwie net richtig …

  6. SiGN123 27 Sep 2010, 14:54

    Das iPad wird erst mit USB, Cam und Flash interessant!

  7. haha 28 Sep 2010, 1:18

    hab irgendwie zuerst “smart brezel” gelesen, lol

  8. schau_mal_an 28 Sep 2010, 10:48

    Sehen wir uns die Illus auf Patently Apple etwas genauer an, sehen wir ein ipad mit Slot für eine Micro-SIM. Was wir nicht mehr sehen, ist die Kunststoffblende, hinter der die Antennen stecken. Damit es mit dem Empfang wieder “besser” klappt, macht es doch Sinn, die Antennen dorthin zu verlagern, wo wir das Teil gerne anfassen.

    Very smart, indeed!

  9. John Wayne 30 Sep 2010, 17:36

    awesom

  10. Pingback: Durchgesickert: Fotos zeigen iPad mit zwei Dock Connectors - DAS GADGET WEBLOG - DIGITAL LIFESTYLE TODAY AND TOMORROW