Dell Froot: Hinfort mit Monitor und Tastatur!

Es war schön mit euch, Tastatur und Monitor. Aber wenn es nach Dell geht, ist eure Zeit bald gekommen. Dell Froot ist ein Konzept für eine virtuelle Tastatur und einen Beamer, der den Bildschirm an die Wand wirft.

Dell Froot spart zwei Geräte und der Umwelt einige Scherereien. Dafür setzt das Konzept zwei Projektoren ein, die eine virtuelle Tastatur auf dem Schreibtisch zeichnen und den Monitor durch einen Beamer ersetzen.

Die Idee stammt von Pauline Carlos und entstand im Zuge eines Nachhaltigkeitswettbewerbs, der von Dell gesponsert wurde. Froot hat nicht nur ein farbenfrohes Gehäuse, es besteht außerdem aus biologisch abbaubarem, Stärke-basierendem Polymer. Dem futuristischen Design fehlt momentan noch eine Maus – vermutlich benutzen wir bis dahin einfach unser Gehirn.

Das Konzept könnte aber durchaus umgesetzt werden. Mini-Projektoren gibt es bereits, wenngleich sie noch nicht sonderlich ausgereift sind, und auch projizierte Tastaturen sind nichts völlig neues. Wundert euch nicht, wenn bei Dell demnächst viele Kartoffeln geschält werden. [Jacqueline Pohl]

[via Behance Network, Technabob, OhGizmo]

Tags :