ScandiPhone: Die Kobra kehrt zurück!

Ein Designklassiker, die Kobra oder auch Ericofon genannt, ist wieder auferstanden.

Das erste farbige Plastiktelefon stammt noch aus einer Zeit weit bevor es Ericsson nur noch mit dem Sony-Namenszusatz gab. Das museumsreife Modell aus den 50er Jahren hat allerdings Gott sei Dank ein Upgrade…

… bezüglich der Telefon-Technik bekommen, damit man jetzt auch Stundentelefonate damit führen kann, ohne dass einem spätestens nach zehn bis fünfzehn Minuten der Arm abfällt. Und während gut erhaltene, echte, alten Kobras selbst für viel Geld schwer aufzutreiben sind, ist der Ericofon-Nachbau namens ScandiPhone bereits für umgerechnet etwa 42 Öcken zu haben.

Die Größe (9,8 mal 21,2 mal 11 Zentimeter)scheint die gleiche geblieben zu sein, aber dennoch es gibt Abstriche: Statt charmanter Wählscheibe gibt’s Tasten (die allerdings als Reminiszenz an die Scheibe rund angeordnet sind), ferner eine „Auflege“-Taste, Wahlwiederholung und eine veränderbare Lautstärke der Klingel. Bei den Farben kann man zwischen Schwarz, Weiß, Rot und Orange wählen. [Bianca Appelmann]

[via chipchick]

  1. hab grad mal rumgeguckt, da ich eh grad auf der suche nach einem telefon bin…

    wenn ich mir das jetzt aus england schicken lasse, funktioniert das überhaupt bei mir, oder haben die in england andere anschlüsse?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising