Laden mit oder ohne Sonne: Active Trax Solar Kurbel-Lader

Wer sich viel im Freien aufhält, noch dazu weit entfernt von Steckdosen und anderen Zeugnissen unserer Zivilisation, der weiß ein Gadget zu schätzen, das aus der Sonneneinstrahlung die Kraft bezieht, die liebgewonnenen Gadgets zu laden.

Und wenn dieses Ladegadget dann auch noch selbst für den Fall, dass die Sonne mal ausfällt, eine Lösung bietet, ja dann gehen vermutlich…

… sämtliche Outdoor-Jünger vor lauter Verzückung auf die Knie und huldigen dem Active Trax Audio Player. Diese Solarladestation bietet nämlich auch eine Kurbel, sodass man auch Muskelschmalz in Energie für’s Gizmo umwandeln kann. Und damit einem beim Kurbeln (oder bei sonstigen Aktivitäten in der Pampa) nicht langweilig wird, ist auch noch ein AM/FM Radio integriert.

Und dann gibt es ja schließlich auch noch die bewährte Netzteil-Taktik, die das schnöde Laden über Steckdose (beispielsweise im einsamen Berggastghof) erlaubt. Auf welchem Weg auch immer, voll geladen reicht der Saft jedenfalls für sieben Stunden, und knapp 40 unabhängige Dollars können vermutlich den Outdoor-Freak mit Hang zur Gadgetverliebtheit kein bisschen schrecken. [Bianca Appelmann]

[via chipchick]

Tags :
  1. huhu,

    sehe ich das richtig (u ihr falsch) daß das ding nur sich selber aufladen kann? weil auf der chipchick seite steht null von andere gadgets laden u nur für radio is das ding was knubbelig…

    greetz,
    neLLi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising