Sonic Chair: Lümmeln im Lautsprecher

Pff, da hab ich doch gleich überhaupt gar keine Lust mehr diesen Sonic Chair Touch hübsch zu finden…

Sauteuer kommt einem da als Bezeichnung noch viel zu harmlos vor, eher kommt schon lächerlich überteuert hin. Der einem Kugelsessel…

… nicht unähnliche Sonic Chair liegt bereits in der Ausführung ohne Computer-Schmankerl und Tralala im 6000+ Euronen Bereich, die Rückenlehne ist eine Lautspecher-artige Membran (hier Körperschallmembran genannt), alle Verkabelungen sind versteckt, das Leder ist hochwertig (kann aber auch durch Kunstleder ersetzt werden) und die Teile die mit Mikrofaser bezogen sind fühlen sich immerhin wie Wildleder an.

Es gibt Anschlussmöglichkeiten für Laptop, CD-Player, iPod oder Konsole à la X-Box oder Playstation 3 … Ja, und dann ist da noch der 17 oder 20 Zoll iMac, der seitlich in einer speziellen Sonderausführung miteinem Edelstahl-Schwenkarm angebracht wurde. Angeblich ein Touchscreen-iMac, aber da keimt der Zweifel auf fruchtbarem Boden. Oder kann das doch sein? Die Mehrkosten für die iMac Ausführung übersteigen nämlich die Kosten für einen iMac angeblich um ein Mehrfaches. Hm, das werden wir hier jetzt nicht klären können. Aber ich muss zugeben, dass der Sessel an sich schon mal richtig geil aussieht, siehe Bildergalerie unten. Und als ob die Farbauswahl nicht schon riesig genug wäre, kann man auch noch nach eigenen Vorstellungen den Farbton vorgeben. So oder so, günstiger wird er dadurch nicht werden. [Bianca Appelmann]

[via chipchick, sonicchair]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Sonic Chair: Lümmeln im Lautsprecher

  1. finn890 16 Dez 2008, 17:23

    den gibts schon lange,hatte glaub ich letzdes oder vorletzdes jahr den reddot gewonnen