Spionage für Anfänger: Anschlag aufs Keyboard

Dieses Gadget ist einfach soooo falsch! Und ich möchte gar nicht genauer wissen, was man alles damit machen kann, meine nebulösen Vorahnungen reichen mir schon... Der KeyCarbon USB Keystroke Recorder protokolliert bis zu zwei Millionen Tastenanschläge (Premium Version, mit 128 bit Verschlüsselung, 447 Dollerien) auf einer USB Tastatur, das bösartige Ding installiert sich sogar wenn der Computer gar nicht an ist - wie fies! Das kleinste Modell, das bis zu 500000 Tastenanschläge aufzeichnet kostet Kontrollfreaks Wissensdurstige bereits 187 Dollarellen. Pfui! [bda]

[via chipchick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising